Landesliga Nord: Damen mit Auswärtssieg beim TV Bammental

TV Bammental – Damen 23:27 (11:14)

(TSV) Mit Startschwierigkeiten im Derby gegen den TV Bammental hatten die Damen des TSV Meckesheim zu kämpfen, sodass man nach 10 Minuten mit 1:5 in Rückstand lag. Nach einer Auszeit durch Trainer Marevic und anschließend vier schnellen Treffern in Folge glich man aber schnell aus und nutze die Restzeit der 1. Hälfte einen Drei-Tore-Vorsprung herauszuspielen. Nach der Pause hielt man die Heimmannschaft auf Distanz und siegte am Ende verdient mit 27:23 in fremder Halle. Da der eingeteilte Schiedsrichter nicht vor Ort war, übernahm Kevin Trautner (TV Bammental) die Leitung der Begegnung – hierfür vielen Dank! Am kommenden Wochenende haben die Damen des TSV spielfrei - weiter geht es am Samstag, 21.10.17 um 18 Uhr mit dem Auswärtsspiel beim Tabellendritten Spvgg Ilvesheim.

Es spielten: Charlotte Koch (8), Franzhiska Uhler (6), Bianca Schmidt (3), Laura Kohl, Michelle Genuth, Eva Müller (6/2), Larissa Nerding, Daina Forte (4/3), Miriam Vogt (Tor), Sophie Huber (Tor).