wD-Jugend: gut gekämpft...

TV Eschelbronn – wD-Jugend 9:5 (4:2)

(TSV) Am Samstag, den 14.10.17 spielten unsere Mädels gegen den TV Eschelbronn. Sie begannen von Anfang an sehr konzentriert und keineswegs nervös. Die Abwehr um unsere sehr gut haltende Joyce im Tor, stand gut und die Mädels des TV Eschelbronn hatten Schwierigkeiten den Ball im Tor unterzubringen. Leider nutzen wir unsere gut herausgespielten Torchancen nicht immer und so gingen wir mit 4:2 in die Halbzeit. In der 2. Halbzeit begannen wir mit gutem Zusammenspiel und warfen gleich das erste Tor…danach schlichen sich doch einige Anspielfehler ein, die dann leider gleich bestraft wurden. Am Ende gingen die Mädels mit einem 9:5 Endstand nach Hause. Aber nicht den Kopf hängen lassen, ihr habt gekämpft, hattet Spaß und man sieht euern Trainingsfleiß von Spiel zu Spiel.

Es spielten: Rieke Vogt (4), Lana Kernbach, Joyce Gross, Viktoria Böhm, Jola Zangl, Aleyna Nash, Christin Beisel, Helena Tomaj, Mona Maurer, Caroline Reineke, Antonia Helm (1).